Non-Profit-Marketing

In Zeiten, in denen Wachstum wichtiger ist als über 15.000 Kleinkinder unter fünf Jahren , die jeden Tag schmerzvoll an Hunger sterben, obwohl genug Nahrung da ist, hebt sich das Unternehmen mehr ab, das seine Unternehmensphilosophie auf soziales Engagement ausgerichtet hat.

Ein Negativ-Beispiel dafür, dass ein schlechtes Image sogar ein milliardenschweres Unternehmen in den Ruin treiben kann, ist Schlecker. Ein Unternehmen mit mehr als 7,4 Milliarden Euro (2008) Umsatz und 14.000 Filialen – plötzlich pleite. Die gnadenlose Ausbeutung der Mitarbeiter mit Hungerlöhnen und die schlechten Arbeitsbedingungen führte dazu, dass immer mehr Menschen Schlecker boykottierten. Es zeigt wie wichtig das Image eines Unternehmens ist.

————

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir haben viele Kontakte im gemeinnützigen Bereich, somit bekommen Sie eine Beratung, die Ihre ergeizige Marketing-Abteilung oder Werbeagentur Ihnen nicht bieten kann. Anfrage: info@occupeace.net